Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen über aktuelle und vergangene Veranstaltungen der Raiffeisenbank Wegscheid eG.

Vertreterversammlung 2018

Positive Entwicklungen in allen Bereichen präsentierten die Vorstände Georg Guist und Hans Richter bei der Vertreterversammlung am 21.06.2018 der Raiffeisenbank Wegscheid eG im Gasthaus Escherich.

Die Raiffeisenbank Wegscheid eG ist im Jahr 2017 in allen Bereichen gewachsen. Die Bilanzsumme stieg um 9,5 % auf knapp 100 Millionen Euro, das betreute Kundenvolumen um 7,3 % auf 182 Millionen Euro. Durch zahlreiche neue Darlehen für den Wohnungsbau, Betriebserweiterungen und Moderniesierungen bei Landwirten sowie für betriebliche Investitionen im Firmenbereich erhöhte sich das Kreditvolumen um weitere 5 % auf knapp 50 Millionen Euro. Überdurchschnittlich groß war, wie bereits im Geschäftsjahr 2016, das Wachstum bei den Einlagen mit 9,2 %. Dies bewertete der Vorstand als Vertrauensbeweis der Kunden, die in Zeiten niedriger Zinsen das Geld in einer "sicheren Bank" anlegen. Außerdem trugen viele Neukunden aus den Geschäftsbereichen in Wegscheid und Breitenberg zu dieser positiven Entwicklung bei.

 

Der Aufsichtsratsvorsitzende Walter Krenner wurde für seine 30-jährige Tätigkeit im Aufsichtsrat mit der Silbernen Ehrennadel und einer Ehrenurkunde des Genossenschaftsverbandes Bayern geehrt.

Informationsveranstaltung Unternehmensnachfolge

Das Thema Unternehmensnachfolge hat in vielen Unternehmen eine immer größer werdende Bedeutung - tausende Firmen stehen in den nächsten Jahren zur Übergabe und Übernahme an. Die Raiffeisenbank Wegscheid eG nahm dieses Thema am 07.11.2017 zum Anlass, eine Informationsveranstaltung für Ihre Geschäftskunden im Saal des Gasthauses Haiböck in Wegscheid durchzuführen.
Moderiert von Vorstand Hans Richter hörten die zahlreichen Firmenvertreter aus Wegscheid und Breitenberg drei Vorträge.
Prof. Dr. Herbert Kittl (Steuerkanzlei Dr. Kittl&Partner, Deggendorf) referierte kurzweilig über die steueroptimierte Nachfolgeplanung, der stv. Abteilungsdirektor der DZ Bank AG München Günther Bielmeier stellte mögliche öffentliche Förderdarlehen vor und der Unternehmensberater Michael Pahre (Allianz AG) zeigte die Neuerungen und Optionen der betrieblichen Altersvorsorge für Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf.

Kinderferienprogramm 2017

Am 23.08.2017 fand in der Raiffeisenbank Wegscheid eG, im Rahmen des Kinderferienprogramms 2017, ein Film- und Bastelvormittag statt.

Als Erstes stand basteln mit dem Spielzeug "Play-Mais" auf dem Programm. Die Kinder schufen wahre Meisterwerke mit den zusammengeklebten Einzelteilen.

Anschließend wurde bei Popcorn und Getränken der Film "Alles steht Kopf" im umfunktionierten Raiffeisen-Kino angeschaut.

Zum Abschluss des Tages ließen die Kinder Gasluftballons mit selbstgemachten Namenskärtchen vor dem Gebäude der Raffeisenbank in die Luft steigen.  

 

Die rund 28 teilnehmenden Kinder waren begeistert von dem Vormittag in der Raiffeisenbank Wegscheid.

Siegerehrung Luftballonwettbewerb

Am 19. Oktober 2017 wurden, im Rahmen des Kinderferienprogramms 2017, die Gewinner des Luftballonwettbewerbs geehrt.

Der Luftballon von Harmetzky Lena flog bis nach Lunz am See (Niederösterreich).

Der Luftballon von Leitner Kristina kam bis nach Engerwitzdorf (Oberösterreich).

Die beiden Gewinnerinnen durften sich über tolle Preise freuen.

EM-Gewinnspiel 2016

EM-Gewinnspiel 2016 mit großer Verlosung

Das Motto der Fußball-Europameisterschaft 2016 lautete: "tippen und gewinnen".

Dabei wurde während der Europameisterschaft in den Geschäftsstellen Wegscheid und Breitenberg ein Pott gefüllt mit Münzen aufgestellt.

Die Frage lautete: "Wie viele Stück Münzen sind im Pott?"

In der Hauptstelle Wegscheid waren 2.900 Stück Münzen im Pott.

In der Geschäftsstelle Breitenberg waren es 3.376 Stück Münzen.

 

Die Raiffeisenbank Wegscheid eG gratuliert den glücklichen Gewinnern und bedankt sich bei den zahlreichen Teilnehmern in Wegscheid und Breitenberg.

 

Gewinner Hauptstelle Wegscheid

Gewinner Geschäftsstelle Breitenberg

Informationsveranstaltung für die gesamte Bevölkerung

Informationsveranstaltung

Am 11.11.2013 führte die Raiffeisenbank Wegscheid eG als Veranstalter eine öffentliche Informationsveranstaltung für die gesamte Bevölkerung der Marktgemeinden Wegscheid und Breitenberg durch.

In zwei Fachvorträgen wurden die aktuellen Themen
> SEPA - einheitlicher europäischer Zahlungsverkehr ab 1.2.2014
> Testament - Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung
durch die Referenten Jürgen Wagner ( DZ Bank Nürnberg )
und Notar Dr. Christoph Röhl vorgestellt.

Die Veranstaltung war überaus gut besucht, der Saal im
Gasthaus Haiböck in Wegscheid brechend voll.
Im Bild die beiden Vorstände Georg Guist und Hans Richter
mit den beiden Referenten Jürgen Wagner ( 2.v.l. ) und
Notar Dr. Christoph Röhl ( 3.v.l.).

Große Verlosung zur Fussball-Weltmeisterschaft 2014

WM-Kampagne 2014 mit großer Verlosung

Das Motto der Fussball - WM 2014 in unserer Bank lautete:

   "Kommen Sie in unser Team und werden Sie Mitglied"

Beim dazu gehörenden Gewinnspiel wurden attraktive Preise verlost.

 

Folgende Gewinner durften sich freuen:

Waltraud Kristl aus Kasberg (LED-Fernseher / 40 Zoll)

Rosmarie Eitl aus Thalberg (Reischlhof-Wellnesstag für 2 Personen)

Erwin Hoheneder aus Kohlstatt (Gutschein von Optik Seider über 100,00€)

Preisübergabe der Verlosung in der Sparwoche 2013

In der Sparwoche 2013 fand in der Raiffeisenbank Wegscheid eG mit Geschäftsstelle Breitenberg eine Verlosung mit tollen Preisen statt. Zur Teilnahme musste nur ein Teilnahmeschein in den jeweiligen Geschäftsstellen ausgefüllt und abgegeben werden. Zu gewinnen gab es u. a. ein iPad, einen iPod sowie eine Kamera und mehrere Einkaufsgutscheine im Wert von je 500,00 €.

Verlosung zur Fussball-Europameisterschaft 2012

Die glücklichen Gewinner der EM-Verlosung konnten sich über zwei exclusive Fussballtickets für ein FC Bayern-Spiel in der Allianz-Arena, eine Brotzeit mit Getränken für 10 Personen und einen Wegscheider Einkaufsgutschein freuen.

Auf den Bildern die Gewinner Christian Resch und Michael Irl mit Vorstand Georg Guist (links) und Versicherungsfachmann Martin Nistler (rechts).