Engagement

Das Engagement der Raiffeisenbank Wegscheid eG - Ihrer Bank vor Ort.

Raiffeisenbank Wegscheid eG spendet 14.800 Euro

Die Raiffeisenbank Wegscheid eG unterstützt Vereine und Organisationen

14.800 € gehen an soziale, kirchliche und kommunale Einrichtungen und Vereine in den Gemeindebereichen Wegscheid und Breitenberg.

Die Bank würdigt damit das soziale, pädagogische und sportliche Engagement der Helfer und Verantwortlichen in den jeweiligen Vereinen und Organisationen. Sie drückt damit ihre Verbundenheit zur Heimat und Wertschätzung für Menschen und Einrichtungen der Region aus, die diese mit ihrem ehrenamtlichen Engagement lebenswert machen. "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele", diese Erkenntnis steht nicht nur über der täglichen Arbeit der Raiffeisenbank Wegscheid, sondern ist auch Antrieb für viele Leute in ihrem Wirken für die Mitmenschen.

Jugend-Malwettbewerb 2019

Die Gewinner des Jugend-Malwettbewerbs 2019 wurden für Ihre großartigen Zeichnungen mit tollen Preisen geehrt.

Unterstützung der Präventionsarbeit in der Fachklinik Schlehreuth

Allianz für Kinder in Bayern e.V. und die Raiffeisenbank Wegscheid eG unterstützen die Präventionsarbeit in der Fachklinik Schlehreuth.

Auf Initiative von Georg Guist, Vorstand der Raiffeisenbank Wegscheid und Stefan Ingerl von der Allianz, fördert der Verein Allianz für Kinder in Bayern e.V. mit 1.000,-€ das Projekt „Säuglingspuppen zur Präventionsarbeit der Fachklinik Schlehreut“. Die Raiffeisenbank Wegscheid unterstützt dieses Projekt zusätzlich mit 500,-€, so dass nun insgesamt ein Betrag von 1.500,00 Euro zur Verfügung steht.  

Durch diese Spende kann die Fachklinik Schlehreut mit den Säuglingspuppen an Schulen, Vereinen oder in der Klinik optimale Präventionsarbeit leisten. Hr. Dr. Barth sagt, diese Puppen ermöglichen es, anschaulich Heranwachsende zu demonstrieren, wie fatal die Folgen von Suchtmittelkonsum während der Schwangerschaft und ein falsches Handling mit dem Neugeborenen sind.

Frau Kaufmann und Hr. Dr. Barth von der Fachklinik Schlehreut, sind den Spendern sehr dankbar für ihre Unterstützung und ihr Engagement.

„Uns ist die Region, in der wir leben und arbeiten sehr wichtig“, sind sich Georg Guist, Vorstand der Raiffeisenbank Wegscheid und Stefan Ingerl, Kreisdirektor der Allianz-Filialdirektion  Passau, einig und deshalb übernehmen wir gerne soziale Verantwortung und freuen uns, dass wir gemeinsam dazu beitragen können, den neugeborenen Kindern einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen und deren Lebensqualität zu verbessern.

Schließlich sind unsere Kinder das größte Gut auf Erden.

 

Raiffeisenbank Wegscheid eG übergibt die Jubiläums-Gewinne

125 Jahre Raiffeisenbank Breitenberg

Dieses Jubiläum hat die Raiffeisenbank Wegscheid-Breitenberg entsprechend gefeiert. Bei einem großen Festakt mit Festabend hielt man Rückschau mit beeindruckenden Bildern. Dazu gab es ein Gewinnspiel für Kunden. Zu gewinnen gab es unter anderem einen Flachbild-Fernseher, FC Bayern-Karten und Gutscheine von Geschäften aus der Region. Im Rahmen einer Feier im Raiffeisengebäude in Wegscheid bilanzierte Vorstand Hans Richter 422 Teilnehmer beim Gewinnspiel und gratulierte mit den Raiffeisenmitarbeitern den Preisträgern. Im Bild (von links) die Gewinner des Jubiläumsgewinnspiels mit den Vertretern der Bank: Bankberater David Lexa und Christian Höll mit den Gewinnern Matthias Ritzer (Gutschein), Mario Zarda mit Sohn (Hauptgewinn TV-Gerät), Eva Angerer (Gutschein), Peter Steininger (Gutschein), Franz Stoiber (FC Bayern-Karten) und den Bankberatern Julian Lankl und Alois Ulirsch.

Betriebsjubiläen in der Raiffeisenbank Wegscheid eG

Einen dreifachen Grund, also geballte 90 Jahre Berufserfahrung, gab es bei der Raiffeisenbank Wegscheid eG zu feiern.

Frau Elisabeth Schramm wurde im Rahmen einer Feierstunde für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Sie trat am 01.09.1978 ihre Stelle an, war zunächst am Schalter, dann in der Buchhaltung als Buchhaltungsleiterin, später als Geschäftsstellenleiterin in Thalberg und ist jetzt als Kundenberaterin im Servicebereich in Wegscheid tätig.

Zwei weitere Jubiläen, jeweils 25 Jahre Betriebszugehörigkeit konnten Frau Maria Krottenthaler und Frau Birgit Stockinger feiern.

Frau Maria Krottenthaler begann ihre Tätigkeit am 2. Januar 1993, war zunächst in der Buchhaltung eingesetzt, übernahm später die Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Vorstandssekretariatsaufgaben und unterstützt die Innenrevisionstätigkeiten.

Frau Birgit Stockinger wurde am 01.04.1993 für den Back Office-Bereich der Geschäftsstelle Breitenberg eingestellt und ist bis heute als Kundenberaterin im Servicebereich tätig.

Die Vorstände Georg Guist und Hans Richter nahmen dies gerne zum Anlass, sich bei ihren Mitarbeiterinnen für ihr langjähriges, hohes Engagement, das sich durch absolute Zuverlässigkeit, hohes Pflichtbewusstsein, unbedingte Loyalität und hohe Arbeitsleistung auszeichnet, zu danken.

Neben ehrenden Worten überreichten die Vorstände der Raiffeisenbank Wegscheid ein Geschenk sowie Urkunden der Bank und der IHK.

 

von links: Vorstand Georg Guist, Birgit Stockinger, Elisabeth Schramm, Maria Krottenthaler, Vorstand Hans Richter
Hauptgewinn in der Raiffeisenbank Wegscheid eG

Sandra Habenberger aus Breitenberg hat in der Gewinnsparauslosung  
im Oktober € 10.000,-- gewonnen!
Der Vorstand der Raiffeisenbank Wegscheid eG Hans Richter
und der Geschäftsstellenleiter Alois Ulirsch übergaben nun
der glücklichen Kundin und Gewinnerin in der Geschäftsstelle Breitenberg
den Hauptgewinn € 10.000,-- in bar und einen Blumenstrauß.
Das Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken ist die clevere Kombination
aus Sparen und Lotterie: jeden Monat gibt es PKWs, wertvolle Sachpreise und Geldgewinne
bis zu € 10.000,-- zu gewinnen. Jedes Los kostet € 5,-- im Monat, davon werden
jeweils 4 € angespart  und mit 1 € nimmt man an den monatlichen Auslosungen teil.
Zusätzlich gibt es eine Jahresschlussverlosung.

Gewinnen auch Sie und machen Sie mit beim Gewinnsparen
der Raiffeisenbank Wegscheid eG! Informationen und Lose gibt es
in den Raiffeisenbank-Geschäftsstellen in Wegscheid und Breitenberg.

Geschäftsstellenleiter Alois Ulirsch, Gewinnerin Sandra Habenberger, Vorstand Hans Richter
Neue Poloshirts für den TSV Wegscheid e.V.

Im Rahmen einer Spielerversammlung der 1. und 2. Mannschaft des TSV Wegscheid e.V. übergab der Privatkundenberater der Raiffeisenbank Wegscheid eG, Julian Lankl, die neuen Poloshirts an die Fußballer. Sehr zur Freude von Vereinsvorstand Andreas Naderhirn konnten die schicken Repräsentationsshirts pünktlich zum Saison-Endspurt vor der Winterpause überreicht werden. Kapitän Patrick Moser und Initiator Christian Resch bedankten sich im Namen der Mannschaft bei der Raiffeisenbank Wegscheid eG für die großzügige Spende von 500,00 EUR. Trainer Hermann Schlager ist begeistert, dass das Team nun einheitlich und fesch gekleidet zu den Spielen auftreten kann.

Die Raiffeisenbank Wegscheid eG wünscht den Spielern für die verbleibenden Partien Alles Gute und viel Erfolg und drückt die Daumen, dass der aktuelle 2. Tabellenplatz in der A-Klasse Waldkirchen bis zum Saisonende gehalten und der Aufstieg realisiert werden kann.

von links: 1. Vorstand Andreas Naderhirn, Julian Lankl von der Raiffeisenbank Wegscheid eG, Kapitän Patrick Moser, Initiator Christian Resch und Trainer Hermann Schlager
Spendenübergabe "Ausrüstung für Ersthelfer"

Am 24.08.2018 überreichte der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Wegscheid eG, Herr Georg Guist, eine Spende an die Freiwillige Feuerwehr Wegscheid zur Unterstützung beim Kauf der Ausrüstung für Ersthelfer.

Der 1. Kommandant Klaus Schurm (links) und der 1. Vorstand Max Schuster (rechts) nahmen die Spende dankend entgegen.

Jugend-Malwettbewerb 2018

Am 23.03.2018 wurden die Gewinner des Jugend-Malwettbewerbs 2018 geehrt. Die glücklichen Gewinner durften sich über tolle Preise freuen.

Raiffeisenbank Wegscheid eG spendet 13.200 Euro

Am 02.02.2018 überreichte die Raiffeisenbank Wegscheid eG rund 13.200 € aus dem sozialen Zweckertrag des Gewinnsparens an soziale, kirchliche und kommunale Einrichtungen und Vereine in den Gemeindebereichen Wegscheid und Breitenberg.

Die Raiffeisenbank Wegscheid würdigt damit das soziale, pädagogische und sportliche Engagement der Helfer und Verantwortlichen in den jeweiligen Vereinen und Organisationen. Sie drückt damit ihre Verbundenheit zur Heimat und Wertschätzung für Menschen und Einrichtungen der Region aus, die diese mit ihrem ehrenamtlichen Engagement lebenswert machen. "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele", diese Erkenntnis steht nicht nur über der täglichen Arbeit der Raiffeisenbank Wegscheid, sondern ist auch Antrieb für viele Leute in ihrem Wirken für die Mitmenschen.

Bettina Niggl feiert 25-jähriges Betriebsjubiläum

Einen Grund zum Feiern gab es in der Raiffeisenbank Wegscheid eG.

Anlässlich der Weihnachtsfeier, bei der unter anderem auch Ehrungen für Mitarbeiter vorgenommen werden, die während des Jahres ein Jubiläum feiern konnten, ehrten die Vorstände Hans Richter und Georg Guist Frau Bettina Niggl für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Frau Niggl, die ihre Ausbildung zur Bankkauffrau am 1.09.1992 bei der Raiffeisenbank Wegscheid begann wurde nach bestandener Prüfung ins Angestelltenverhältnis übernommen und hauptsächlich im Kassen- aber auch Schalterbereich in Wegscheid eingesetzt. Ab 2002 war sie dann in der Geschäftsstelle Breitenberg als Beraterin tätig. Seit der Rückkehr aus der Elternzeit unterstützt Sie den Back-Office-Bereich der Allianz-Versicherungs-Agentur in der Hauptgeschäftsstelle in Wegscheid.

Als Zeichen der Anerkennung überreichten die Vorstände der Raiffeisenbank Wegscheid ein Geschenk, sowie Urkunden der Bank und der IHK Passau.

Jugend-Malwettbewerb 2017

Am 31.03.2017 war es wieder soweit. Die Raiffeisenbank Wegscheid eG ehrte die glücklichen Gewinner des Malwettbewerbs 2017 in der Adalbert-Stifter-Volksschule Wegscheid.

Raiffeisenbank Wegscheid eG spendet 12.450 Euro

Am Donnerstag, den 26.01.2017, übergab die Raiffeisenbank Wegscheid eG Spenden i.H.v. 12.450 Euro aus dem Gewinnsparerlös 2016.

Die Spenden wurden an 27 Vereine und Institutionen im Wegscheider und Breitenberger Land verteilt.
 

Jugend-Malwettbewerb 2016

Die Raiffeisenbank Wegscheid eG übergab den Gewinnern des Maltwettbewerbs 2016 in der Adalbert-Stifter-Volksschule Wegscheid tolle Preise.

Raiffeisenbank Wegscheid eG spendet 12.300 Euro

Am Donnerstag, den 28.01.2016, verteilte die Raiffeisenbank Wegscheid eG Spenden in Höhe von 12.300 Euro an 30 Vereine und Verbände aus den Gemeinden Wegscheid und Breitenberg.

Der Erlös des Gewinnsparens für das vergangene Jahr 2015 wurde an soziale, kirchliche und kommunale Einrichtungen und Vereine vergeben.

Jugend-Malwettbewerb 2015

Die Gewinner des Malwettbewerbs 2015 durften sich über tolle Preise freuen, welche von der Raiffeisenbank Wegscheid eG gesponsert wurden.  

Raiffeisenbank Wegscheid eG spendet 10.900 Euro

Am 09.02.2015 spendete die Raiffeisenbank Wegscheid eG aus dem sozialen Zweckertrag des Gewinnsparens 10.900 Euro an 26 Vereine und Institutionen im Wegscheider und Breitenberger Land.

 

Die Bank würdigt damit das ehrenamtliche Engagement der Helfer und Verantwortlichen in den jeweiligen Vereinen und Organisationen. Gleichzeitig belohnt die Bank dabei den Beitrag der Spendenempfänger, den diese zur Förderung des Gemeinwohls, dem Erhalt des Brauchtums und der Tradition hin zu einer lebenswerten Region leisten.

Betriebsbesichtigung

Gemeinsam mit der Abschlussklasse der Mittelschule Wegscheid führte Vorstand Hans Richter im Mai 2013 eine Betriebsbesichtigung der Raiffeisenbank-Hauptgeschäftsstelle in Wegscheid durch.

Jugend-Malwettbewerb 2013

Alljährlich wird gemeinsam mit den Schulen in Wegscheid und Breitenberg ein Jugend-Malwettbewerb initiiert und von der Raiffeisenbank Wegscheid eG finanziell gesponsert.

Auf dem Bild die Preisträger 2013 mit der Konrektorin der Mittelschule Wegscheid Frau Berg ( rechts ) und Vorstand Hans Richter ( links ).

Übergabe des VRmobils an die Fachklinik Schlehreuth

Bei der Spende des VRmobils der Raiffeisenbank Wegscheid eG fiel die Wahl auf die Fachklinik Schlehreuth, eine Rehaklinik für suchtkranke Frauen, die zur Therapie auch ihre Kinder mitbringen können. Gerade auch um diese Kinder bemüht sich die Klinik mit ihren Betreuungsprogrammen und Netzwerken. Mobilität ist dabei enorm wichtig und wird durch diese Spende des VRmobils wirksam gestärkt. Die Geschäftsführer der Raiffeisenbank Wegscheid eG, Herr Georg Guist und Herr Hans Richter, konnten den VW "take-up" an den Leiter der Fachklinik Schlehreuth, Herrn Dr. Volker Barth, übergeben.

Spendenvergabe an örtl. Vereine, Organisationen u. Institutionen

Im Januar 2013 wurden wieder insgesamt € 8.250,-- an Spenden im Rahmen des sozialen Zweckertrages aus den Gewinnsparlosen an Vertreter örtlicher Vereine und Institutionen in Wegscheid und Breitenberg übergeben.

Unterstützen auch Sie, werte Kunden, durch den Kauf von Gewinnsparlosen unsere Vereine und gemeinnützigen Organisationen in unserer Region mit dem Kauf eines oder mehrerer Gewinnsparlose in unseren Filialen in Wegscheid und Breitenberg !